Firmengeschichte

  • 1990
    Gründung der Firma Thomas Heller Technology in Hamburg und erste Aufträge für die Hauni-Werke Hamburg (jetzt Körber AG) im Bereich Prozessautomation und Steuerungen.
  • 1994
    Erweiterung der Aufgabengebiete: Speziallösungen und kundespezifische
    Anforderungen in der Netzwerk- und Computertechnik.
  • 1998
    Umzug nach Rellingen (Schleswig-Holstein) und Aufbau eines Elektroniklabors zur Entwicklung von kundenspezifischen Baugruppen mit einer Produktionsfläche von 100 Quadratmetern. Einrichtung eines Messlabors für Werkskalibrierungen.
  • 2000
    Erweiterung des Elektroniklabors zur Realisierung vom Projekten im High-End Audio Bereich, Sicherheitstechnik und Umweltmesstechnik. Auftrag zur Durchführung einer ISO-Zertifizierung 9001 im Hause Eckmann-Datentechnik.
  • 2001
    Einrichtung und Aufbau eines Entwicklungsbereichs zur anwenderspezifischen Programmierung von Mikrocontrollern in den Programmiersprachen Assembler und C.
  • 2002
    Aufbau eines Werkstattbereichs zur Herstellung von mechanischen Teilen für den Prototypenbau. Programmierung und Installation eines technischen Dokumentationssystem für die Stadtwerke Wolfsburg.
  • 2004
    Erste Entwicklungen im Bereich medizinischer Geräte nach Kundenvorgaben. Vorbereitung zur medizinischen Zertifizierung „EN ISO 13485 mit D&E“ im eigenen Hause.
  • 2006
    Fertigstellung zweier Medizinprodukte mit Wasserkreislauf und Durchführung der Zertifizierung nach EN13485. Entwicklung und Design von kundenspezifischen Anforderungen. Geräteproduktion in Kleinserien.
  • 2007
    Größeren Auftrag zur Entwicklung eines Dosiersystem mit medizinisch reinem Sauerstoff erhalten. Geräteproduktion in mittleren Serien und Aufrechterhaltung der Zertifizierung nach EN ISO 13485.
  • 2009
    Erweiterung des Elektroniklabors zur Messung diverser physikalischer Größen. Herstellung von kundenspezifischen Audiogeräten.
  • 2010
    Umfirmierung in die Firma HelKübTec GbR. Erweiterung des Produkt-Portfolios im Bereich Meerwasseraquaristik. Entwicklung und Herstellung von Steuerungen im Aquaristikbereich.
  • 2011
    Vergrößerung der Produktions- und Lagerfläche im Hause auf 200 Quadratmeter. Entwicklung und Produktion von Mess- und Analysegeräten nach Kundenvorgaben.
  • 2012
    Umfirmierung in die Firma HELKUEB OHG. Re- Zertifizierung nach EN ISO 13485 für weitere fünf Jahre. Entwicklung und Produktion von Galvano-Therapie Geräten (Krebstherapie).
  • 2013
    Aufbau und Inbetriebnahme des hausinternen Prüflabors nach EN 60601-1 (3.Ausgabe) für Eigenentwicklungen und kundenspezifische Medizingeräte. Erweiterung der Produktion- und Lagerfläche um weitere 100 Quadratmeter.
  • 2014
    Das hausinterne Prüf- und Messlabor wird eine eigene Abteilung mit der Bezeichung „HKLab“. Inbetriebnahme des HF-Messplatzes, für Frequenzen bis 1,5GHz. Inbetriebnahme eines Raspberry Pi Cluster für Testzwecke.